Soo Bahk Do

Fahnen und Symbole

Die Moo Duk Kwan Fahne:

Die Moo Duk Kwan Fahne, genannt Kwan Gi, symbolisiert die Ziele und Ideen, die im Zentrum unseres Trainings stehen. Sie repräsentiert die Organisation und den Stil der Kampfkunst Soo Bahk Do. Sie hat für das körperliche wie auch für das philosophische Training grosse Bedeutung.

Faust: Goldene Farbe. Die Soo Bahk Do Faust steht für Gerechtigkeit, Ehre und Einheit welche Kraft gibt.

Grüne Blätter: Die 14 Blätter auf jeder Seite des Kranzes stehen für die 14 Provinzen von Korea. Sie bedeuten ebenfalls Frieden.

Rote Beeren: Sie repräsentieren die 6 grossen Kontinente und fruchtbare Ergebnisse des Trainings. Die Farbe kommt vom Yang (neben dem Um in der koreanischen Fahne zu finden).

Schriftrolle: Das Blau der Schriftrolle im unteren Teil der Fahne steht für Wissen. Gemäss den Worten des Grandmasters Hwang Kee sollte jeder Kampfsportler auch ein Gelehrter sein. Die Farbe kommt vom Um (Ying).


“Tae Kook”, Landesfahne von Südkorea.
Schriftzeichen der blauen Schriftrolle:
Links=Soo (Hand)
Rechts=Bahk (Schlag)
Mitte=Moo (Kampf oder militärisch): Es setzt sich aus den Zeichen “Stopp” und “Schwert” oder “Kampf” zusammen. Dieses Zeichen steht für den Grundsatz des Soo Bahk Do: Das Kämpfen zwischen den Menschen zu stoppen und unsere eigenen Konflikte zu lösen.